Partnerschaft mit einem chronisch kranken Menschen

Partnersuche für chronisch kranke

Gast Ich habe auch MS, bin jetzt Ende 50 und verheiratet. Mit 30 ist die Diagnose gestellt worden; die Beziehung, die ich damals hatte, ist 4 Jahre später gescheitert, aber nicht an der Erkrankung.

singles innsbruck-land delmenhorst partnersuche

Mit 40 hatte ich 10 Jahre lang eine Partnerschaft mit jemandem, der von vornherein von der MS wusste, weil er zum erweiterten Bekanntenkreis gehörte. Auch wir sind nicht an der MS gescheitert, sondern ich hatte die Beziehung, als partnersuche für chronisch kranke 50 war, aus anderen Gründen beendet.

Ich habe eine unheilbare Krankheit. Partnersuche stoppen?

Nur ein paar Monate später hatte ich über eine Online-Partnerbörse jemanden gefunden, dem ich nach ein paar Wochen gesagt habe, was bei mir gesundheitlich los ist.

Es hat ihn nicht abgeschreckt. Wir waren über ein Jahr zusammen, dass es nicht auf Dauer partnersuche für chronisch kranke hat, hatte andere Gründe. Mit 52 habe ich dann, partnersuche für chronisch kranke online, meinem Mann kennengelernt.

Chronische Krankheit - offene Karten oder lieber nicht

Und das 22 Jahre nach der Diagnose! Bitte lass dir niemals einreden, dass die MS immer zu schweren Behinderungen führt; das tut sie nicht, und sag und denk bitte niemals, dass es dir "noch" gutgeht.

Mir geht es immer "noch" gut, und das fast 30 Jahre nach der Diagnose. Ich bin nach wie vor ohne Stock gehfähig, ich gehe ins Fitness-Center, ich mache Yoga, fahre Rad und vieles mehr.

Marketing dating app

Und ich bin voll berufstätig. Bei der Partnersuche war die MS nie hinderlich.

kennenlernen partizip perfekt

Die Frage, wann du es deinem potenziellen Partner sagst, ist schwer zu beantworten. Bei mir hat es sich immer einfach ergeben. Von vornherein habe ich es nie gesagt.

partnersuche für chronisch kranke männer kennenlernen würzburg

Die meisten haben auch Kinder. Ach ja, noch was: Du bist nicht behindert, und falls du es doch mal sein solltest, ist ein gesunder, fitter Mann in vielen Dingen des Alltags eine Hilfe.

Der folgende Benutzer bedankte sich bei Seidenschnabel für den sinnvollen Beitrag:

Nur Mut! Alles Gute für dich!

partnersuche ostfriesland kennenlernen würden

Lass dich nicht hängen, in keiner Hinsicht! Falls die Moderation diesen Hinweis erlaubt: Es gibt ein kleines Büchlein von dem Neurologen Dr.

Die größte Part­ner­suche für Menschen mit Handicap

Wolfgang Weihe: Lies es. Es macht Mut. Es ist auch gute Information für Angehörige, Freunde - und den Partner.